Arbeitsschutzprodukte, Atemschutz und Sicherheit

Schutzgut B2B Arbeitsschutz Online-Shop

BLS Zer0 FFP3 Halbmaske, wiederverwendbar

BLS Zer0 FFP3 Halbmaske, wiederverwendbar

BLS Zer0 FFP3RD Halbmaske

  • Besonders leistungsstarke moderne FFP3 Maske der BLS Zer0 Serie mit Bestwerten bei Schutz und Tragekomfort
  • Schützt besser als FFP3-Standard (Filterleistung 99,92 % - FFP3 Anforderung ist 99 %)
  • Der Atemwiderstand dieser FFP3 Maske ist sogar niedriger als die Normvorgaben für eine FFP1 Maske
  • Filterklasse FFP3 R D (reusable / wiederverwendbar)
  • Filtrierende Halbmasken mit der Klassifizierung "R" dürfen - im Gegensatz zu Halbmasken der Klasse "NR" - auch über die Dauer einer Arbeitsschicht hinaus, erneut verwendet werden. Die Gebrauchsdauer oder ein moglicher Mehrfachgebrauch ist entsprechend der Gefahrdungsbeurteilung festzulegen.
  • Gegen radioaktive Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe durfen die Masken jedoch nur einmal oder hochstens fur die Dauer einer Arbeitsschicht benutzt werden
  • Sichere geschweißte 4-Punkt-Bebänderung
  • Keine freiligenden Metallteile
  • Breite innere Dichtlippe im Nasenbereich
  • Leistungsstarke kombinierte Filtertechnologie (mechanisch und elektrostatisch), besonders lang anhaltend
  • Der ausgeformte Nasenbereich ermöglicht ein einfaches Tragen; das Profil gewährleistet i.d.R eine hohe Kompatibilität mit Brillen / Schutzbrillen
  • BLS Zer0 Masken verfügen über eine externe Schutzschicht (Micronet), welche das eigentliche Filtermaterial vor Schmutz, Staub, Flüssigkeiten oder mechanischen Gefahren bewahren sollen
  • Die Bebänderung ist elastisch - nicht manuell einstellbar
  • Schützt gegen feste und flüssige Aerosole bis zum 30-fachen AGW (Arbeitsplatzgrenzwert)
  • Verhütet das Einatmen von lungengängigem Russ, Staub und Rauch (US-Standard PM 2,5m2 aerodynamischer Durchmesser kleiner als 2,5 Mikrometer)
  • Der Herseller BLS gibt an, dass die Zer0 Masken vor Nanopartikel schützen. Partikelgröße ab 0,001 um (Mikrometer). Gemäß EN 149:2001 wäre 0,4 um Filterleistung erforderlich)
  • Innovatives Qualitätsprodukt, hergestellt in der EU (Italien) - "BLS" verfügt über Atemschutz-Kompetenz seit 1970
  • EN 149:2001+A1:2009 (Erfüllt die im August 2009 revidierte/verschärfte europäische Norm)
  • Verpackungseinheiten: 10 St. je Box - 120 Stück je Umkarton (=12 Boxen a 10 St.) - wir liefern ab 1 Stück
  • Besonders lange Lagerdauer (10 Jahre ab Herstellungsdatum)
  • Speziell geeignet für die Notfall-Vorsorge / Pandemie-Vorsorge (langfristige Einlagerungsmöglichkeit für Krankenhäuser, staatliche Einrichtungen, Hilfsorganisationen, Feuerwehr, Polizei, Unternehmen)
  • Aktuelle Charge lagerfähig und verwendbar bis 2030
  • Bei Nutzung im Gesundheitswesen mit hoher Belastung dürfen bei hohem Infektionsrisiko FFP3 Masken mit Ausatemventil verwendet werden (gem. Empfehlungen der BAuA zum Einsatz von Schutzmasken in der Arbeitswelt im Zusammenhang mit SARS-CoV-2, Stand 24.11.2021)
  • BLS ist ISO-9001 zertitfizierter Atemschutz-Hersteller seit 1970 und produziert in Italien und Spanien Qualitäts-Atemschutz für anspruchsvolle Kunden in Europa, Südamerika und anderen Teilen der Welt
 

Anwendungsbeispiele

  • Eichen- und Buchenholzstaub, tropische Harthölzer
  • Asbest Abbruch- Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (gem. neuer TRGS 519 vom Jan. 2014) bis 300.000 Fasern/m⊃3; - max. 2 h je Schicht
  • Staub Ausfegen/Entsorgung/Müllsortierung
  • Schimmel/Pilzsporen/Baktieren/Parasiten und Viren der Risikoklasse 3
  • Abschleifen von chromhaltigen Altanstrichen
  • Staub oder Rauch von hochlegiertem Edelstahl
  • Schwermetalle (Cadmium, Blei)
  • Schweißrauche (Lichtbogenhandschweißen oder Laserstrahlschweißen)
  • Kraftwerksrevision (Filterwechsel)
  • Verarbeiten von wasserlöslichen Holzanstrichen, welche Arsen, Chrom oder Kupfer enthalten
  • Haare des Eichenprozessionsspinners (Raupe)
  • Oxalsäure (z.B. Imkerei)
  • Multiresistente Tuberkulose (TBC)
  • Zum Schutz vor luftübertragenen Influenza-Infektionen wird die Verwendung von FFP3-Masken gemäß Beschluß 609 (aktualisierte Fassung vom 28.11.2006 - Ausschuß für Biologische Arbeitsstoffe) für Medizinisches Personal bei Tätigkeiten am Patienten mit Hustenprovokation, z. B. Bronchoskopieren, Intubieren, Absaugen empfohlen
  • Hantavirus (FFP3-Maske wird von Robert-Koch-Institut empfohlen)
  • Coronavirus
  • Krebserzeugende, erbgutverandernde oder fruchtbarkeitsgefahrdende Stoffe und Zubereitungen (CMR-Stoffe)
  • Farbrauchpatronen (Technische Transportsicherungen im Geldtransport-Gewerbe)
  • Medizinische Abfälle entsorgen
  • Schießstände (Pulverdampf / Antimon)
 

3,50 EUR

Produkt-ID: 8006332  

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-4 Tage  
 
Anzahl:   St

Kaufen Sie dieses Produkt zusammen mit:
 
FFPak Tasche für Halbmasken FFP Masken

Stabil ausgeformt für Einwegmasken.

11,25 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 
Einweg-Schutzanzug, Kat III Typ 5+6

Staub- und Partikeldicht, begrenzt sprühdicht.

3,50 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 
Aufbewahrungs-Box für FFP Halbmasken

Robuste Box für Einwegmasken (FFP1, FFP2 oder FFP3).

12,90 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 
Herwe Dermasept N liquid, 500 ml Flasche

zur hygienischen Händedesinfektion.

6,75 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 
Arbeitskittel Berufsmantel, weiss

100% Diagonal-Baumwollköper

19,50 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 


FAQs

Welche Kriterien sind entscheidend bei filtrierenden Halbmasken?
Woraus erwächst die Filterleistung?

Auszug aus BGR 190

Norm DIN EN VdGW (Vielfachen des Grenzwertes) Bemerkungen
Partikelfiltrierende Halbmaske FFP1 149 4 Nicht gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 und Enzyme.
Partikelfiltierende Halbmaske FFP2 149 10 Nicht gegen radioaktive Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe mit der Einstufung in Risikogruppe 3 und Enzyme.
Partikelfiltrierende Halbmaske FFP3 149 30