Arbeitsschutzprodukte, Atemschutz und Sicherheit

Schutzgut B2B Arbeitsschutz Online-Shop

Dräger X-plore 1330 V FFP3 Gr. M/L mit Ventil

FFP3 Dräger X-plore 1330 V M/L FFP3 NR D

Dräger Safety

Seit über 100 Jahren produziert Dräger "Technology for Life".

  • Verhütet das Einatmen von lungengängigem Russ, Staub und Rauch (US-Standard PM 2,5: aerodynamischer Durchmesser kleiner als 2,5 Mikrometer) sowie von ultrafeinen Partikeln
  • Partikelfiltrierende Dräger Halbmaske der Filterklasse FFP3 NR D mit Ausatemventil zum wirksamen und besonders komfortablen Schutz
  • Standard Größe Medium / Large
  • Innere umlaufende Komfort-Dichtlippe
  • CoolMAX Ausatemventil für hohen Atemkomfort, schnelle Ableitung feucht-warmer Ausatemluft
  • Kopfbebänderung einstellbar, mit Durchrutsch-Sicherung - für gute Einstellbarkeit an Kopfform zur Vermeidung von Gesichtsleckagen
  • Spezielle Hochleistungsfiltermedien werden zum CoolSAFE™ Filtermaterial kombiniert und bieten dem Anwender zwei wichtige Vorteile: niedrige Atemwiderstände und hohe Filterleistung. Zusätzlich werden die besonderen Anforderungen des Dolomitstaub-Tests erfüllt (Kennzeichnung "D")
  • Dräger FFP3 Maske mit Farbcode-Nasenbügel in Farbe "weiss"
  • Nasenbereich individuell anpassbar
  • Für maximal eine Arbeitsschicht zu verwenden (Kennzeichen "NR")
  • Für höchste Anforderungen an Sicherheit und Hygiene, jede Maske einzeln verpackt
  • Schützt gegen feste und flüssige Aerosole bis zum 30-fachen AGW (Arbeitsplatzgrenzwert)
  • Die Maske ist für den gewerblichen Einsatz konzipiert. In Deutschland ist die BGR 190 [1.097 KB] zu beachten
  • Beim Einsatz zum Schutz vor Influenza-Viren (Vogelgrippe, Schweinegrippe, H5N1, H1N1 usw.) bitte den "Beschluss 609" [160 KB] des Ausschusses für Biologische Arbeitsstoffe berücksichtigen
  • Gebrauchsanweisung enthält "Zusätzliche Hinweise zum Einsatz gegen Infektionserreger und biologische Schadstoffe"
  • EN 149:2001+A1:2009 (Erfüllt die im August 2009 revidierte/verschärfte europäische Norm), Kennnummer CE 0158 (DEKRA EXAM GmbH, Bochum)
  • Verpackungseinheiten: 5 Stück je Box - wir liefern auch Anbruch ab 1 Stück
  • Für hohe Anforderungen an Hygiene und Sicherheit, ist jede einzelne Maske herstellerseits einzeln verpackt / eingeschweißt - somit auch gut für mobile Arbeitsplätze oder Reisetätigkeit verwendbar
  • Dräger X-plore 1330-V FFP3 Masken werden in Dräger-eigenen Fertigungsstätten produziert
  • Aktuelle Charge lagerfähig und verwendbar bis Juli 2024
 

Anwendungsbeispiele

  • Eichen- und Buchenholzstaub, tropische Harthölzer
  • Asbest Abbruch- Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (gem. neuer TRGS 519 vom Jan. 2014) bis 300.000 Fasern/m⊃3; - max. 2 h je Schicht
  • Staub Ausfegen/Entsorgung/Müllsortierung
  • Schimmel/Pilzsporen/Baktieren/Parasiten und Viren der Risikoklasse 3
  • Abschleifen von chromhaltigen Altanstrichen
  • Staub oder Rauch von hochlegiertem Edelstahl
  • Schwermetalle (Cadmium, Blei)
  • Schweißrauche (Lichtbogenhandschweißen oder Laserstrahlschweißen)
  • Kraftwerksrevision (Filterwechsel)
  • Verarbeiten von wasserlöslichen Holzanstrichen, welche Arsen, Chrom oder Kupfer enthalten
  • Haare des Eichenprozessionsspinners (Raupe)
  • Oxalsäure (z.B. Imkerei)
  • Multiresistente Tuberkulose (TBC)
  • Zum Schutz vor luftübertragenen Influenza-Infektionen wird die Verwendung von FFP3-Masken gemäß Beschluß 609 (aktualisierte Fassung vom 28.11.2006 - Ausschuß für Biologische Arbeitsstoffe) für Medizinisches Personal bei Tätigkeiten am Patienten mit Hustenprovokation, z. B. Bronchoskopieren, Intubieren, Absaugen empfohlen
  • Hantavirus (FFP3-Maske wird von Robert-Koch-Institut empfohlen)
  • Krebserzeugende, erbgutverandernde oder fruchtbarkeitsgefahrdende Stoffe und Zubereitungen (CMR-Stoffe)
  • Farbrauchpatronen (Technische Transportsicherungen im Geldtransport-Gewerbe)
  • Medizinische Abfälle entsorgen
 

7,90 EUR

Produkt-ID: 3951217  

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-4 Tage  
 
Anzahl:   St

Kaufen Sie dieses Produkt zusammen mit:
 
Aufbewahrungs-Box für FFP Halbmasken

Robuste Box für Einwegmasken (FFP1, FFP2 oder FFP3).

12,90 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 
Herwe Dermasept N liquid, 500 ml Flasche

zur hygienischen Händedesinfektion.

8,95 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 
Covid-19 Warnschutz Handschuhe

Arbeitshandschuhe mit Aufmerksamkeits-Warnschutz.

0,85 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 
Covid-19 Warnschutz Warnweste

Warnschutzweste mit Abstandsregel-Hinweis.

3,50 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 
Damen Kevlar Schutzhandschuh

Mit Kunststoffnoppen für rutschfeste Griffigkeit.

3,85 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand

 


FAQs

Welche Kriterien sind entscheidend bei filtrierenden Halbmasken?
Woraus erwächst die Filterleistung?

Auszug aus BGR 190

Norm DIN EN VdGW (Vielfachen des Grenzwertes) Bemerkungen
Partikelfiltrierende Halbmaske FFP1 149 4 Nicht gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 und Enzyme.
Partikelfiltierende Halbmaske FFP2 149 10 Nicht gegen radioaktive Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe mit der Einstufung in Risikogruppe 3 und Enzyme.
Partikelfiltrierende Halbmaske FFP3 149 30